Kites - Let there be weird Pop

Mittwoch, April 14, 2010 Parklife 0 Kommentare

Kites, das Ein-Mann-Projekt von Jean-Philip Grobler, verschenkt die aktuelle «International Geohraphic»-EP auf ihrer Bandcamp-Seite (gegen Hinterlassung einer funktionierenden E-Mail-Adresse) und zeigt bei den 7 neuen Tracks eine Spielfreude, die durchaus in Richtung Get Well Soon geht. Zwar wird teilweise auch etwas gelärmt, aber immer mit Anbindung an die zuweilen gar an die Beach Boys erinnernden Melodiebögen.