Tesco Chainstore Mascara - Swingin' Britain

Sonntag, Dezember 06, 2009 Parklife 0 Kommentare

Der Bandname ist ja schon mal großartig: Tesco Chainstore Mascara. Das britische Duo, das sich hinter diesem Pseudonym verbirgt, hat offenbar einen gewissen Sinn für Humor – aber auch für zündende Melodien, flotte Gitarren und genau die richtige Mischung aus peppenden Indiepop und schmelzendem Twee-Gedingel. «Writer’s block», die erste Single des Debütalbums «Good foundations» zeigt schon mal, wohin die Reise geht: nach vorne! Unüberhörbare 60s Referenzen werden mit latent schrammeligen Gitarren zu kleinen Popodien verwoben. Das macht Spaß und vertreibt die Weihnachtsdepressionen.