The Porno - Harter Stoff aus Indonesien

Sonntag, Januar 04, 2009 Parklife 2 Kommentare

Man kann gegen das werbeverseuchte Myspace ja sagen was man will, aber es hat doch die musikalische Welt zusammengeführt und ermöglicht es beispielsweise Mitteleuropäern Bands zu entdecken, die viele 1000 km weit entfernt ihre Songs spielen. Den Blick nach Asien zu wenden lohnt sich seit einiger Zeit nicht nur wegen des dort tobenden Shoegazerevivals oder wegen der tollen Moscow Olympics, sondern auch wegen Bands wie The Porno. Wer gerne im Sound der frühen Joy Division schwelgt, also durchaus rohem, ungeschliffenen, abgründigen Songs, der darf sich freuen, denn das Quartett aus Pondok Gede lässt hier wirklich die späten 70er/frühen 80er aufleben.

2 Kommentare:

rici hat gesagt…

this is great band, the next big thing, i hope somebody in the industries found them!!

Anonym hat gesagt…

In indonesian music, this band is hugely underrated. Probably because they never really give a single damn care about stuff called "promotion and selling products". But still they are great. Yeah same like the previous comment, i also hope someone in the industry finally find them.