Nat Johnson

Samstag, Oktober 18, 2008 Parklife 1 Kommentare

Hier noch ein schneller Tipp für Freunde der harmonisch poppigen Gitarrenmusik - Nat Johnson ist eine Singer/Songwriterin aus Sheffield (ja, der Stadt von Pulp & Richard Hawley!), die gerade ihre neue Single «Dirty rotten soul» herausbringt und uns dazu auch ein nettes Video präsentiert. Ein bisschen Amy Macdonald ist hier unüberhörbar...


EDIT: Selbstverständlich darf ich nicht vergessen zu erwähnen, dass Nat die Stimme von Monkey Swallows the Universe ist! Danke für den Hinweis.

1 Kommentar:

  1. noplacespecial18/10/08 21:01

    der fehlende hinweis, dass das die stimme von den unvergesslichen monkey swallows the universe ist, ist nahezu unverzeihlich.

    AntwortenLöschen


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten, wie IP-Adresse, E-Mail oder Namen durch diese Website einverstanden. Die Datenschutzerklärung wurde von Dir zur Kenntnis genommen.