Carrie - Entspannte Mexikaner

Dienstag, Oktober 07, 2008 Parklife 1 Kommentare

Mexikanische Bands schaffen es nicht allzu oft in meinen Blog (ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt schon mal eine hier vorgestellt habe?), aber heute ist es mal soweit. Bei Carrie handelt es sich um ein Duo aus Guadalajara, die eine Mischung aus Indietronica, Twee und Pop spielen, die sanft und entspannt dahin gleitet und eigentlich so auch aus Schweden stammen könnte. Jüngst ist das Album «1981» erschienen, das allerdings nicht so retro klingt, wie es der Titel Glauben machen will. Die EP, die sie gemeinsam mit dem Oslo Deadtrash Project eingespielt haben und die ebenfalls dieses Jahr heraus kam, gibt es sogar komplett als kostenlosen Download im Netz. (Danke an Timo für den Tipp.)

1 Kommentare:

pipe hat gesagt…

Hallo, aber bitte ..ich war vor eine monat in Stturgart live bei panteon rococo, super gute band..
Auch wenn ich liebe britpop, ska ist auch nich so muffi..
mfg emilio