Violens - Elegant & geschmeidig

Mittwoch, August 13, 2008 Parklife 2 Kommentare

Guter Gitarrenpop ohne allzuviele 80er Wave-Reminiszenzen ist ja nicht so häufig anzutreffen. Um so toller, dass ich gerade auf die amerikanische Band Violens gestoßen bin. Dieses Quintett aus New York lebt ihre Vorliebe für schöne Melodien, gepaart mit angenehm unrockigen, jangligen Gitarren auf seiner Debüt-EP voll aus - ein absoluter Geheimtipp! Einen Track (etwas schräger als ihr sonstiges Oeuvre) davon gibt es beim Internetlabel Rcrdlbl für lau. Sind Violens am Ende gar die besseren Voxtrot? Ich wäre fast versucht, zu sagen: ja! (Danke an den Enter to Psychosis-Blog für den Tipp!)

2 Kommentare:

ckk hat gesagt…

das ist wirklich klasse, danke!

bk hat gesagt…

klasse. merci.