Vanilla Swingers - Die neuen Black Box Recorder?

Samstag, Juni 07, 2008 Parklife 1 Kommentare

Es ist doch immer wieder schön, wenn ich E-Mails von jungen Bands erhalte, die Musik machen, die mir bis dato unbekannt war, mich aber dennoch sehr anspricht. Vanilla Swingers aus England sind so eine Band - das Duo hat ihr Debütalbum im Kasten (Erscheinungstermin: 28. Juli) und dürfte damit allen, die auf ruhige, etwas vertrackte Gitarrenmusik stehen, ein kleines Juwel an die Hand geben. Fragile Akustikparts wechseln sich ab mit zarter Elektronik und Gesangspassagen des Sänger Miles Jackson und seiner Partnerin Anne Gilpin. Mehr als nur einmal muss ich dabei an die etwas sperrigen, aber schönen Songs von Black Box Recorder denken. Ein gewisser (angenehmer) Hang zur Melodramatik ist dabei unschwer zu überhören! Übrigens hat Ian Catt (Saint Etienne ...) mitgewirkt an der Aufnahme ihrer Songs.

1 Kommentare:

Rike hat gesagt…

Wow... Also Goodbye Lennon ist ja mal definitiv ein Song, der über längere Zeit auf meine Playlist rutschen könnte. Danke für den Tipp - wie hätte ich bloß weiterleben können, ohne Vanilla Swingers zu kennen? ;)