Slumberland Records strikes again!

Freitag, Juni 27, 2008 Parklife 0 Kommentare

Slumberland Records gehört ja bekanntlich zu den aktiven Indielabels, die zudem über einen sehr feinen und handverlesenen Künstlerkatalog verfügen. Seit neuestem bringt Slumberland nun auch exklusiv in ihrer Reihe «Searching for the Now» Split-Singles beliebter Indiebands heraus, die es nur auf 7"-Vinyl geben wird. Vol. 3 und 4 stehen jetzt in den Startlöchern - darauf enthalten neue Tracks von The Pains of Being Pure at Heart und Summer Cats auf Vol. 4 und A Sunny Day in Glasgow und The Sunny Street (frz. Twee) auf Vol. 3. In der Tat sind alle Lieder ausgesprochen hörens- und empfehlenswert, insbesondere TPOBPAH, die wunderbar loslärmen,ohne dabei die Melodie aus den Augen zu verlieren. Das Debütalbum dieser New Yorker Band steht auch schon in den Startlöchern und soll im Herbst erscheinen.