Choir Of Young Believers - Indiefolk mit skandinavischem Touch

Freitag, April 25, 2008 Parklife 0 Kommentare

Dänemark ist musikalisch immer wieder für Überraschungen und tolle neue Bands gut. So wurde ich gestern auf das Trio Choir of Young Believers aufmerksam gemacht, das aus Kopenhagen stammt und gerade dabei ist, sein Debütalbum aufzunehmen. Die Debüt-EP «Burn the flag» erschien weltweit im Februar auf Tigerspring (sie stammt ursprünglich aus dem letzten Mai) und einige Songs darauf dürfen wir uns auf ihrer Myspace-Seite herunterladen. Vor allem «Riot» erzeugt durch den dräuenden Rhythmus eine angenehm desolate, dichte Atmosphäre, die in den weiteren Liedern durchaus aufrecht erhalten wird. Wer also Musik aus dem hohen Norden abseits der bekannten Skandipop-Pfade kennenlernen mag, sollte sich Choir of Young Believers unbedingt einmal anhören. Beispielswiese auch auf ihrer kleinen Deutschlandtour im Mai:

27.05. Hamburg - Astra Stube
28.05. Gera - Tonabteil
31.05. Berlin - Bang Bang Club