Death by Kite - Dänisches Noisepop-Trio

Donnerstag, Januar 03, 2008 Parklife 0 Kommentare

In Dänemark mischen sie den Leuten offenbar permanent kreativitätsfördernde Drogen ins Essen - wie anders ist zu erklären, dass eine gute Band nach der anderen aus unserem nördlichen Nachbarland kommt? Mit Death by Kite haben sie den nächsten sehr vielversprechenden Act am Start - dieses Trio hat sich dem Noisepop verschrieben, d.h. wir dürfen uns über typisch dänische Zutaten, wie man sie von Mew & Co. kennt, freuen. Und auch darüber, dass die Band gleich 6 ihrer Songs auf ihrer Myspace- und Website verschenkt! (Danke an den Getanzte Lebenszeit-Blog!)