Maribel - Neue Shoegaze-Hoffnung aus Norwegen

Montag, August 13, 2007 Parklife 0 Kommentare


Cord, mein rasender Reporter vor Ort, rief mich neulich aus Norwegen an und empfahl mir die Band Maribel, deren Referenzpunkte sich mit My Bloody Valentine und Slowdive sehr gut lasen und mich natürlich sofort neugierig machten. Die Fünf aus Oslo spielen noch nicht so lange zusammen, werden in Norwegen aber bereits mit ihren Landsleuten von Serena Maneesh und The Lionheart Brothers verglichen - ebenfalls Bands, die gerne in Psychedelik und verzerrten Gitarren schwelgen. Momentan wird gerade die Debüt-EP von Maribel aufgenommen.