Madison Strays - Psychedelic Furs heutzutage

Sonntag, Mai 06, 2007 Parklife 1 Kommentare

Die meisten 80er Revivalbands beziehen sich ja doch immer auf die gleichen Vorbilder - Jesus & Mary Chain, Joy Division, Cure. Dagegen ist nichts zu sagen, im Gegenteil, aber es ist auch mal ganz erfrischend, wenn sich eine Band mal jemand anderen zum Abkupfern ausgeguckt hat. So wie Madison Strays, ein Quintett aus New York, das Rodolfo mir vor einiger Zeit empfahl. Die Jungs haben den Rock im Blut, aber auch einen Hang zu Wave und kokettieren mehr als nur ein wenig mit den legendären Psychedelic Furs, wie ich finde. Bisher hat die Band noch keine offizielle Veröffentlichung aufzuweisen. FreeIndie.com ist jedoch so nett, eine Internet-EP zum kostenlosen Download anzubieten. Dann mal ran!

1 Kommentare:

andreas hat gesagt…

Nice.