James Figurine - Electronica mit Postal Service-Hilfe

Freitag, Oktober 20, 2006 Parklife 0 Kommentare

Ach komm, was soll's - poste ich heute einfach noch einen Elektronik-Act hinterher (für dessen Entdeckung ich wiederum Marina dankbar bin) - James Figurine ist ein Drittel der amerikanischen Band Figurine und hat im Juli diesen Jahres sein Solodebüt «Mistake Mistake Mistake» veröffentlicht. Auf dieser Scheibe hat er sich Unterstützung u.a. von den Leuten von Postal Service und Erlend Øye geholt, und ich denke, dass Freunde dieser Bands sich auch mit den Songs von James anfreunden können. Moderner Elektropop mit Melodie und sanftem Gesang, dazu schön pluckernden Beats, die ab und an leicht mit dem Techno flirten (ohne aufdringlich zu werden) - sehr gelungen!